FANDOM


Bradley Martin
BradleyS2Cast
Darsteller: Nicola Peltz
Erster Auftritt: Erst der Traum, dann der Tod
Geboren: 1996
Alter: 17
Status: Tod
Heimat: White Pine Bay
Beruf: Schülerin
Familie: Jerry Martin (Vater)
Amelia Martin (Mutter)
Bradley ist eine beliebte Schülerin, die sofort versucht, Norman in das soziale Leben von White Pine Bay einzubinden, als er dorthin zieht. Die beiden werden Freunde, doch ihre Beziehung entwickelt sich schon bald darüber hinaus.

Biografie Bearbeiten

Staffel 1 Bearbeiten

Aus Freundlichkeit befreundete sich Bradley mit Norman Bates als er mit mit seiner Mutter, Norma Bates, nach White Pine Bay zieht. Bradley lud Norman zu einer Party ein, wo sie miteinander flirten, bis Bradleys Freund Richard Slymore die beiden unterbrach. (Erst der Traum, dann der Tod)

Bradleys Vater, Jerry Martin, starb vor ihr und ihren Freunden; sein Auto stürzte in einen Graben, und sein Körper wurde schwer verbrannt. (Nette Stadt, Norma ...)

Bradley war sehr traurig über den Tod ihres Vaters, und Norman unterstützte und tröstete sie. Sie kontaktierte ihn einer Nacht, und nach Dylans Drängen fragt Norman, ob er vorbeikommen sollte. Bradley antwortet sofort, er ging zu ihr nach Hause und die beiden schliefen miteinander. (Sie können mir vertrauen)

Norman offenbarte ihr seine Gefühle, die sie jedoch nicht erwiderte. Norman stürmte wütend und traurig zugleich davon, sie folgte ihm und tröstete ihn mit einer Umarmung (das hat ihn möglicherweise daran gehindert sie zu töten). (Der Mann in Zimmer 9)

Bradley war wütend über Norman, dass er von der gemeinsamen Nacht der beiden "Gerüchte" in die Welt gesetzt hatte, die sich in der Schule verbreitet hatten; die Quelle war Emma Decody. Bradley konfrontierte Norman darüber, und er wiederum konfrontierte dieser Emma. Sie entschuldigte sich bei ihm und erklärte,dass sie nur versucht habe, Normans Gefühle zu schützen. (Ein Junge und sein Hund)

Bradley nähert sich Normans älterem Bruder Dylan Massett an, der ihren Vater bei der Arbeit ersetzt hatte. Sie überzeugte Dylan, ihr zu helfen einige Gegenstände aus dem ehemaligen Büro ihres Vaters zu entnehmen, dabei wurden sie beinahe von Dylans Partner Remo erschossen. Bei der Durchsuchung des Zimmers tauchten Liebesbriefe zwischen ihrem Vater und jemandem der nur als "B" bekannt ist auf (ihr Vater hatte eine Affäre), brach Bradley in Tränen aus. (Eine Frau und ihre Verzweiflung)

Am nächsten Tag, kam Bradley zum Haus der Bates um die Sachen ihres Vaters von Dylan abzuholen. Die Beiden tauschten sich über die letzte Nacht aus. Norman hörte sie und war verärgert, dass Dylan sich an Sie heran machte. An diesem Abend gin Bradley zum Winter-Ball mit ihrem Freund, Richard Slymore, der schließlich Norman schlug, nachdem er kontinuierlich Bradley betrachtet hatte.

Staffel 2Bearbeiten

Bradley wird Anfang der 2.Staffel aus einer Klinik entlassen, da sie sich von einer Brücke stürzte. Bradley ist auf der Suche nachdem Mörder ihres Vaters. Als sie ihn aufgespürt hatte, ermordete sie ihn in seinem Haus. Sie holte sich Unterkunft bei Norman, und beauftragte ihn, dass er für sie Haartönung holen sollte. Ihr war bewusst, dass sie verschwinden müsse. In der Hälfte der 2.Staffel täuschen sie, Norman und Dylan ihren Selbstmord vor, damit die Leute des ermordeten nicht nach ihr suchen. Norman kauft ihr ein Busticket und sie fährt m mit dem Bus weg und man hört nichts mehr von ihr.

Staffel 3Bearbeiten

Bradley taucht wieder in White Pine Bay auf. Norman findet sie, als er nach einem Streit mit Norma abhauen wollte. Die beiden kommen ins Gesoräch und Bradley versucht ihn zu überreden mit ihr abzuhauen. Bradley und Norman brechen in ihr altes Haus ein, wo sie unter schock erfahren muss, dass ihre Mutter gut ohne sie und ihren Vater leben kann. Aus Strafe und Rache bricht sie wieder ein und klaut die Wertgegenstände um ihre Flucht zu ermöglichen. Während den Ereignissen lebte sie im Motel. Nach einem weiteren Streit mit Norma entschließt Norman sich mit Bradley zu flüchten. Während der Fahrt erleidet Norman einen Blackout und verwandelt sich in Norma. Norma will mit Bradley sprechen und steigt aus dem Auto. Norma greift Bradley an, die versucht die Tür zu schließen. Bradley versuchte ab zu hauen, stolperte jedoch. Norma saß sich auf Bradley und haut ihren Kopf wiederholt auf dem Stein, der sich unter Bradleys Kopf befand. Als Norman wieder aufwacht ist es schon zu spät.[[Kategorie:Hauptcharakte